Direkt zu:

Steglitz

Schwartzsche Villa
Schließen

12.00 Uhr / Fest Canoafolk traditionelle Tänze aus Kolumbien

Die Bedeutung unseres Namens stammt ab von Canoa, dem Kanu, ein Transportmittel, das sich durch menschliche Kraft bewegt. Es transportiert Waren, aber auch Geschichten, Erfahrungen und Traditionen. Es verbindet Dörfer und Orte an weit entfernt liegenden Ufern. Und Folk, das sind wir, aber auch ihr – eben alle Leute. Canaofolk steht damit für den Austausch der verschiedenen Kulturen. Und die Verbindung von Menschen durch den Tanz.


13.00 Uhr / Fest Kabare Pupala: Kleiner Wolf Minski Marionettentheater

Der kleine Wolf Minski präsentiert seine Freund:innen: den musikalischen Hasen, ein jonglierendes Erdhörnchen, die lustigste Bauchtänzerin der Welt, ein verliebtes Skelett, ein verrücktes Huhn als Opernstar.

Copyright: Kabare Pupala

13.30 Uhr / Fest Leelo Singer-Songwriter

Leelo stammt aus Estland, ihr Name bedeutet in etwa: Folksong. Und wie es diese Namenstaufe prophezeit, treibt sie seit ihrer Kindheit die Musik an. Sie beginnt mit klassischer Flöte, Blasorchestern und diversen Chören. Diese „musikalische Früherziehung“ gipfelt in einem Kompositions- und Musikwissenschaftsstudium. Das wiederum bringt Leelo komplett von ihrem klassischen Weg ab und inspiriert sie stattdessen eine formidable Songwriterin zu werden.


14.45 Uhr / Fest Lanaya Musik und Tanz aus Burkina Faso. Manding und Zeitgen

Weltbekannte, kraftvolle, furiose Rhythmen, Lieder & Tänze, harmonisch groovende Melodien & rhythmische Improvisationen werfen ein neues Licht auf uralte Volksweisen.


16.00 Uhr / Fest Scott & Lila Indie, Folk, Blues

Scott & Lila sind ein akustisches Duo aus Paris und Chicago, und leben in Berlin. Begleitet von Gitarre, Mundharmonika, Ukulele und stimmlichen Harmonien, verschmelzen die beiden Künstler ihre selbstkomponierten Stücke mit Indie, Folk, Jazz und Blues Stilistiken. Sie treten häufig mit dem italienischen Bassisten Emidio Mazzilli auf.


17.00 Uhr / Fest Ferhat Güneyli Folk und EthnoPop aus Anatolien

Der in Berlin lebende Künstler Ferhat Güneyli ist einer der Vorreiter des modernen türkischen PopFolk und Psychedelic Rock. Seine Musik stammt aus dem reichen Liedergut der Volksweisen seiner Heimat Türkei. Sein Repertoir umfasst eine Mischung aus traditioneller türkischer Musik, Psychedelic, Funk und Rock. Dabei spielt er sowohl Coversongs von bekannten türkischen Liedermachern als auch eigene Kompositionen.