Direkt zu:

Spandau

Markt Spandau
Schließen

12.00 Uhr / Fest Ayahuma Ecuador traditionelle Tänze aus Ecuador

Wir präsentieren unterschiedliche Tänze aus Ecuador: "San Juanito" ist ein traditioneller Tanz aus dem nördlichen Hochland. Unser Auftritt stellt das Fest Intiraymi dar und beginnt mit der Aya Uma, die symbolisch den Raum vor dem Tanz reinigt. Wenn die Musik einsetzt, beginnt die Feier.

Während der Kolonialzeit entstand der Tanz "Andarele", er ist eine Form des Widerstandes der afrikanischen Sklaven gegen ihre Unterdrücker.


12.00 Uhr / Fest Yurdalus zeitgenössische Musik aus dem Mittleren Osten

Yurdal Çağlar ist Gitarrist, Komponist, Bassist, Oudist und Gitarrenlehrer, der seine Karriere in İstanbul begann. Während seiner Musikkarriere spielte er eine breite Palette von Genres – sowohl als Bandleader als auch als Sideman mit führenden Namen der türkischen Jazzszene. Derzeit in Berlin ansässig, verfolgt er neue Klänge in seinen laufenden Projekten.


13.30 Uhr / Fest Berlin Oriental Quartet arabisch-orientale Rhythmen und mediterrane Melodien

Die Berlin Oriental Group, hervorgegangen aus der Verschmelzung verschiedenster Kulturen, spielt arabisch-orientale Rhythmen gepaart mit mediterranen Melodien. Die Stadt Berlin stand Pate für die Namenswahl des Ensembles – sie repräsentiert das, was musikalisch ausgedrückt werden soll: In einer Stadt, die einst in Ost und West geteilt war, steht das Berlin Oriental Quartet für das positive Resultat von Multikulturalismus und die Überwindung von imaginären Grenzen.


13.30 Uhr / Fest Artistania Brasband, Großfiguren

Die Inzenierung und das Zusammenspiel der Großpuppen, Puppenspieler*innen und Musiker*innen repräsentiert das solidarische Miteinander und steht für eine offene Stadt.


14.30 Uhr / Fest Farmagia griechische traditionelle Musik, Tanzmusik

Die Liebe und die Begeisterung für die traditionelle griechische Musik und die jahrelange Erfahrung in der Szene der Welt und traditionellen Musik verbinden die fünf Mitglieder des Ensembles Farmagia, die aus vier unterschiedlichen Länder stammen: Griechenland, Italien, Poland und der Türkei.


15.00 Uhr / Fest WorkshopBand der Musikschule Spandau Jazz und Blues

Fünf junge und talentierte Musiker*innen haben sich im Laufe des Workshops der Musikschule Spandau im Jahr 2018 zusammengefunden. Sie teilen ein gemeinsames Interesse der Musikrichtungen Jazz und Blues. Die jungen Musiker*innen genießen die Herausforderung des Jazz und wollen sich selbst jedes Mal übertreffen.


15.00 Uhr / Umzug PERSISCHE TÄNZE

Die iranische Kultur besitzt eine reiche Vielfalt an Musik und Tänzen. Wir werden deshalb drei unterschiedliche Tänze präsentieren, die zugleich verschiedene Regionen und Epochen Irans widerspiegeln. Der erste Tanz stammt aus dem Norden Irans und wurde durch die Arbeit der dort ansässigen Reisbauern inspiriert. Der zweite Tanz kommt aus dem Süden. Er ist fröhlich, energetisch und beinhaltet viele Bewegungen der Hände. Der letzte Tanz ist filigran und wurde im 19. Jh. am königlichen Hof getanzt.
Persische Tänze auf Facebook

Copyright: Daniela Incoronato

Diese Gruppe wird unterstützt von
Anoush Azizi


15.00 Uhr / Umzug FLOR DE FUEGO IZALCO EL SALVADOR

Copyright: M9

Diese Gruppe wird unterstützt von
Fahrschule Witt


15.00 Uhr / Umzug COLOMBIACARNAVAL E.V.

Der Garabato ist ein Tanz und Rhythmus der Atlantikküste Kolumbiens. Dieser Tanz verkörpert wie kein anderer den ständigen Kampf zwischen Leben und Tod, wobei das Leben sich mit allen Kräften zur Wehr setzt und Widerstand leistet. Am Ende siegt jedoch immer der Tod. Dieser Tanz spielt eine große Rolle im Karneval von Barranquilla. Die Kleidung, Kostüme und Accessoires sind je nach Region, Stadt und Dorf unterschiedlich.
Colombiacarnaval
Colombiacarnaval auf Facebook

Copyright: Daniela Incoronato

Diese Gruppe wird unterstützt von

familienzentrum.de

dkfev.de

go-allround.de


15.00 Uhr / Umzug AMISTAD SALSERA

PONLE SALSA A TU VIDA
'Salsa' bedeutet Soße – unser kubanischer Tanz wird mit heißen Rhythmen, flotten Melodien, flüssigen
Moves angerührt und mit einer großen Prise Lebensfreude serviert. Als Mix vielfältiger Zutaten erweist sich auch die Berliner Salsa-Szene: hier mischen sich verschiedenste Kulturen, Sprachen, Nationalitäten, Religionen, jung und alt. Salsa verbindet und überwindet scheinbare Grenzen. Und so können wir es kaum erwarten, unser Leben nach der Pandemie wieder mit Salsa zu würzen – Let's spice it up!
Amistad Salsera
Amistad Salsera auf facebook

Copyright: Frank Löhmer

Diese Gruppe wird unterstützt von

Yes we can!cer


15.00 Uhr / Umzug ARTISTANIA E.V.

Mehrere "Riesen" und fantastische Tiere werden beim Umzug auftreten und die Vielfalt der Stadt zelebrieren. Die Inszenierung und das Zusammenspiel der Großpuppen, Puppenspieler*innen und Musiker*innen soll ebenfalls für eine solidarische und offene Stadt stehen.
Theatre of Details


15.40 Uhr / Fest Time Rag Department Swing Dance, Lindy Hop

Swing Patrol Berlin seit einigen Jahren fester Bestandteil auf dem Karneval der Kulturen, empfiehlt Euch dieses Jahr das Time Rag Department. Die Berliner Band fand sich aus der Liebe zu alten Melodien, Rhythmen und Klängen der frühen Jazz – Ära zusammen, die den Zuhörer zu einer Zeitreise einlädt, zum Tanz auffordert und die Freude vermittelt, die der Musik innewohnt.


16.00 Uhr / Fest Tea Mikic feat. Marjan Antic Balkan Brass Band

Tea Mikic und Marjan Antic spielen eine Fusion aus traditioneller Balkan-Blechblasmusik mit modernen Arrangements. Mit ihrer Band nehmen sie ihre musikalischen Ursprünge aus der Sevdah-Musik aus Bosnien und der bekannten traditionellen Blasmusik aus Serbien und kombinieren das Ganze mit berühmten Melodien der Musik der Sinti und Roma. Die Songs sind echter Balkan Soul mit voller Emotion, und sobald Sie die Trompete hören, werden Sie nicht mehr stillhalten können.


17.00 Uhr / Fest Desney Bailey House, Jazz, Soul

Die New Yorkerin Desney Bailey ist in der europäischen NuJazz, Neo Soul und House-Szene bekannt. Ihre bisherigen Arbeiten mit Jazzanova, Deyampert, Slope und den weiteren Produktionen werden in Europa, Japan und den USA gespielt.


17.10 Uhr / Fest Zeynep & BeatZtanbul Orient Rock-Funk

6 Musiker deren Wege sich immer wieder kreuzten, beugten sich dem Schicksal und formierten sich zur Project-Band-BeatzTanbul! Die Musiker verbindet der Drang, Rock-Funk & Ethno-Vibes zu mischen und einen musikalischen Gaumenschmaus á la Orient-Okzident zu performen! Die Einflüsse verschiedener Stile, verbunden mit der jahrelangen Erfahrung in unterschiedlichen Konzepten, bringt eine Mischung zusammen, die jedes Konzert zu einem Unikat macht!